navigation
Bahnhaltestelle Steinach (2007)

Bahnhaltestelle Steinach (2007)

Im Jahre 1986 veranlasste der Gemeinderat das Institut für Verkehrsplanung, Transporttechnik, Strassen- und Eisenbahn der ETH Zürich (IVT) mit einer Bedürfnisabklärung für eine SBB-Haltestelle in Steinach. Das IVT stellte im ihrem Bericht vom November 1987 als Schlussfolgerung fest, dass dank der ausgezeichneten Lage im Siedlungsgebiet eine Haltestelle zu empfehlen ist. Rund 20 Jahre später am Sonntag, 9. Dezember 2007 um 05.14 Uhr konnte der erste Zugshalt in Steinach gebührend gefeiert werden. Die offizielle Einweihung der SBB mit der Thurbo AG als Betreibergesellschaft der Bahnlinie sowie den Behörden erfolgte am 14. Februar 2008. Die Bahnhaltestelle mit einem Halbstundentakt in beide Richtungen entspricht einem echten Anliegen vieler Steinacher und bestätigt die Bedürfnisabklärungen im Jahre 1987. Der unmittelbare Anschluss an das Schienennetz im Dezember 2007 war für Steinach ein bedeutungsvoller und historischer Tag.

powered by anthrazit