navigation
7. Apr. 2020, 15:30 Uhr

Schweiz.bewegt in Zeiten von Corona

Das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» ist das grösste, nationale Programm zur Förderung von mehr Bewegung in den Schweizer Gemeinden und wurde 2005 vom Bundesamt für Sport BASPO ins Leben gerufen.
Schweiz.bewegt in Zeiten von Corona

Jeweils im Mai sammelt die Schweizer Bevölkerung Bewegungsminuten für ihre Wohngemeinde und verhilft ihr somit zum Titel der "bewegtesten Gemeinde der Schweiz". Das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» kann in der geplanten Form im Mai 2020 aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus leider nicht stattfinden.

Trotzdem möchte "schweiz.bewegt" raschestmöglich etwas zur Volksgesundheit beitragen. Deshalb wird allen Schweizer Gemeinden per sofort und bis mindestens Ende Juni 2020 die «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt»-App im Apple Store und im Google Play Store kostenlos zur Verfügung gestellt (hier finden sie das Handbuch):


  • Die App kann von der ganzen Bevölkerung in Schweizer Gemeinden zur Überbrückung der schul-, sport- und vereinsfreien Zeit eingesetzt werden. Mit der App können «virtuelle Challenges» in Familien, Vereinen, Schulen etc. durchgeführt werden. Beispielsweise können sich so Vereinsmitglieder (welche momentan kein Training haben) oder Schulkinder (welche momentan kein Schul-Turnen haben) zu einer Challenge einladen und gegenseitig vergleichen, wer sich mehr individuell bewegt bzw. sich somit gegenseitig motivieren, sich zu bewegen.

  • Via App können Bewegungsminuten in individuellen Sport- und Bewegungsaktivitäten Zuhause oder im Freien (sofern erlaubt) gemessen werden (Joggen, Spazieren, Velofahren, Home-Fitness, Hometrainer etc.).

  • Die Bevölkerung in den Gemeinden sammelt so Bewegungsminuten für die eigene Gesundheit und eine gesunde Schweizer Bevölkerung.


powered by anthrazit