navigation
1. Okt. 2020, 11:29 Uhr

Neuer Partner für Spitex-Dienstleistungen

Der ehemalige Spitex-Partner Helios hat die Leistungsvereinbarung per Ende Jahr gekündigt. Damit die Gemeinde ihren gesetzlichen Auftrag, nämlich ein Angebot für Hilfe und Pflege zu Hause sicherzustellen, weiterhin erfüllen kann, suchte die Kommission Alter und Gesundheit unter der Leitung von Gemeinderat Markus Lanter nach neuen Lösungen.

Nachdem die Spitex Bodensee in Goldach ihr Einsatzgebiet nicht mehr erweitern wollte, konnte jetzt mit der Spirig Privatpflege GmbH aus Walzenhausen eine sehr professionelle Partnerin gefunden werden. Derzeit arbeiten knapp 50 Angestellte in einem weiten Gebiet zwischen Rheintal und dem Appenzeller Hinterland für die Spirig GmbH. Die Kosten für die neue Lösung dürfen als vergleichsweise günstig bezeichnet werden. Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung die Zusammenarbeit gutgeheissen und die entsprechende Leistungsvereinbarung genehmigt. Diese untersteht noch dem fakultativen Referendum.

Gemeinderat Steinach

powered by anthrazit